Die Top 6 Sehenswürdigkeiten in Barcelona

Drache aus Mosaiksteinen

Ein Barcelona Besuch ist geplant aber noch keine Ahnung, was man eigentlich ansehen soll? Dann hilft dieser kleine Guide, in dem wir die beliebtesten und bekanntesten Barcelona Sehenswürdigkeiten vorstellen, die man bei einem Besuch der Stadt auf gar keinen Fall verpassen sollte, sicher weiter. Es gibt zu entdecken in dieser tollen Stadt…


Sie kennen bereits die berühmtesten Barcelona Sehenswürdigkeiten oder sind auf der Suche nach wundervollen Plätzen in der Stadt, die nicht so bekannt und dementsprechend nicht überfüllt von Touristen sind? Dann empfehle ich einen Blick auf unseren Artikel Geheimtipps in Barcelona zu werfen, der all die sehenswerten Bereiche Barcelonas erwähnt, die man in den Reiseführern oftmals nicht findet.

Haben wir etwas in diesem Artikel vergessen? Welche ist Ihre Lieblings- Sehenswürdigkeit in Barcelona? Von welchem Plätzen würden Sie abraten? Ich würde mich freuen, wenn Sie uns an Ihren Erfahrungen in Barcelona teilhaben lassen und uns einen Kommentar unten auf der Seite lassen!

Sinja

6 KOMMENTARE

  1. Der Artikel über den Berg hat mir sehr gut gefallen. Sicherlich werde ich von hier den Blick über die Stadt geniessen. Wie hoch ist dieser Berg? Brauche ich festes Schuwerk, um durch den Park hinuterzusteigen?

    Vielen Dank im voraus für deine Antwort. Marlies

    • Hallo Marlies,

      Der Motjuic ist 173 Meter hoch, somit bietet er wirklich einen tollen Ausblick übre die Stadt. Es gibt zwar feste Straßen, die auf den Berg hinauf bzw. durch die Gärten führen aber festes Schuhwerk ist sicherlich trotzdem nicht verkehrt. Noch wichtiger ist allerdings, dass du bequeme Schuhe mitnimmst, da du eine Weile unterwegs sein wirst und Blasen an den Füßen einfach den Spaß verderben 😉 Viel Spaß dann auf dem Montjuic. Falls du noch weitere Fragen hast, helfe ich dir gerne weiter.

      Viele Grüsse,
      Sinja

  2. Interessant, der Text über die Sagrada Familia. kaum zu glauben, dass die Menschen den Bau so lange durchgehalten haben. Wird eigentlich auch heute nach den Originalplänen von Gaudi gebaut oder haben moderne Archtikten die Pläne überarbeitet?

    Gruß, Peter

    • Hallo Peter,

      Es wird versucht den Bau nach den Plänen von Gaudi fertigzustellen. Das Problem ist nur, dass während des Spanischen Bürgerkriegs (nach Gaudis Tod) die ursprünglichen Baupläne verloren gingen und die Gipsmodelle schwer beschädigt wurden. Man hat danach versucht die Gipsmodelle so originalgetreu, wie möglich wieder herzustellen. Weitere Informationen wurden aus mündlichen Überlieferungen gewonnen. Man versucht also tatsächlich noch die Sagrada Familia nach Gaudis Vorstellungen weiterzubauen, so gut es eben geht. Falls du weitere Informationen über die Sagrada Familia lesen möchtest, schau dir doch unseren Artikel über die Sagrada Familia an.

      Viele Grüsse,
      Sinja

      • Hast Du Recht Sinja, es ist sehr schwer bzw fast unmöglich die Sagrada Familia nach Antonio Gaudis Pläne weiter zu bauen. Die Japaner sind jetzt die neuen Besitzer der Sagrada….armer Gaudi vom Katalanischen Modernismus zu Japanischen vulgarismus MTJ

        • Hallo,

          ja es ist schon ein wenig trauchig. Warten wir mal ab, wie sich das ganze entwickeln wird.

          Viele Grüsse
          das Oh-Barcelona Team

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here