Parkzonen in Barcelona

Wenn ihr mit dem Auto nach Barcelona kommt, hat das einige Vorteile, es kann aber auch Unannehmlichkeiten mit sich bringen. Solltet ihr ein Apartment in Barcelona mieten wollen, könnt ihr u.a. von unseren Geheimtipps zum Thema Parken in Barcelona profitieren. Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Infos über das Parken in Barcelona, inklusive den Parkgebühren und den verschiedenen Parkzonen der Stadt.
Hier ein paar Erklärungen zu den Dingen, die man unbedingt beachten sollte, wenn man sich mit dem Auto durch Barcelona bewegt:

Vorteile
  • Mit dem Auto könnt ihr euch wann und wo immer ihr wollt fortbewegen
  • Ihr seid von niemandem abhängig
  • Ihr könnt euch eure Zeit frei einteilen und könnt auch mal länger wo verweilen und kommt trotzdem heim
  • Mit dem Auto könnt ihr leicht die schönsten Ecken von Katalonien entdecken, z.B. Montserrat
Nachteile
  • Parken ist schwierig und teuer
  • Stau in der Stadt
  • Die Straßenverkehrsregeln sind kompliziert und der Verkehr für Ausländer daher ziemlich gefährlich
  • Gefahr der Abschleppung eures Autos, bei nicht vorhandenem oder abgelaufenem Parkticket
Lage

Es ist wichtig, die unterschiedlichen Parkzonen in Barcelona gut zu identifizieren. In Spanien sind Bußgelder nämlich teuer und sehr üblich. Darüberhinaus wird das zuständige Ordnungsamt nicht zögern, Autos abzuschleppen, die auf einem reservierten Parkplatz stehen. Dies ist vor allem bei den reservierten Parkzonen im Bezirk El Born der Fall, die ausschließlich den Mitarbeitern der Justiz vorbehalten sind.

Die blaue Zone liegt größtenteils im Stadtzentrum und ist am teuersten.

In der grünen Zone liegen die restlichen gebührenpflichtigen Parkplätze der Stadt. Hier die Karte der grünen Zone.

Es gibt viele Parkhäuser, die man unter diesem Link finden kann.

 

horodateur-couche-300x208 Weitere nützliche Informationen:

Oficina del Área VerdePza. Carles Pi i Sunyer, 8-10, planta bajaÖffnungszeiten: montags bis freitags von 8:30 bis 17:30 UhrTelefon: 901 50 30 50 (täglich 7:00 bis 22:00 Uhr)

Hotline: 010 (24h/365 Tage, Preis pro Anruf: 0,46 € + 0,06 €/Minute)

Preise

clip_image002 Die grünen Zonen kosten zwischen 1,08 € und 2,42 € pro Stunde (4 Tarife: A, B, C und D). Die grüne Zone ist zwischen 20 und 8 Uhr kostenfrei. Hier noch einmal eine Übersicht der Preise in der grünen Zone.

235_162_pxy_46361695_42816905_thumb1 In den blauen Zonen könnt ihr 2, 3 oder 4 Stunden parken, je nachdem was auf dem Ticketautomaten angegeben ist. Die Preise variieren zwischen 1,08 € und 2,42 €(Zone A ist die teuerste).

Anwohner-Zonen:

  • Wie der Name schon sagt, dürfen hier nur Anwohner parken.
  • Zonen, die vorzugsweise Anwohnern vorbehalten sind:
    Die Anwohner zahlen das gleiche wie auf den klassischen Parkplätzen. Dafür können auch Nicht-Anwohnerhier parken und zahlen zwischen 2,68 € und 2,94 € pro Stunde.
  • Achtung: Für Nicht-Anwohner beträgt die maximale Parkdauer 2 Stunden!

clip_image005 Die Parkhäuser kosten zwischen 12 € und 25 € pro Tag entsprechend der Zone.

Tipps

Eine weitere Option, euer Auto günstig und sicher abzustellen, wäre der Parkplatz B:SM Estación Barcelona-Norte, der von der Gemeinde Barcelona verwaltet wird. Im Angebot haben sie dort ein Paket, das sich “P-8 Dias” nennt und mit dem ihr euer Auto auf dem bewachten Parkplatz für bis zu 8 aufeinander folgende Tage für nur 76,20 € parken könnt!

Man kann sein Auto dort auch für 24 Stunden für den unschlagbaren Preis von 16,55 € stehenlassen. An manchen Tagen werdet ihr euch aber sicherlich die Frage stellen: Ist es wirklich zwingend notwendig, das Auto zu nehmen? Falls nicht, gibt es noch einige andere Wege, in Barcelona ohne Auto auszukommen und sich vor Ort frei zu bewegen. Hier findet ihr den Metroplan von Barcelona.

Es gibt auch kostenfreie Parkplätze in den Außenbereichen der Stadt. Wenn ihr das Auto dort abstellt, lasst es in der Nähe von Wohngebäuden stehen und nicht bei Fabriken, die nachts geschlossen und unbewachte sind.

Im August ist der Großteil der grünen Zone kostenlos. Um diese Zone kennenzulernen, folge diesem Link.

Wenn ihr immer noch keine Parkmöglichkeit für euer Auto gefunden habt, dann überlegt doch mal, den bequemen Service von Parking Viajeros in Anspruch zu nehmen.
Kunden von Oh-Barcelona erhalten 2€ Rabatt auf das Parken ihres Autos bei Parking Viajeros!
Unterkunft in der Nähe einer Parkmöglichkeit

Ihr kommt mit dem Auto nach Barcelona und wisst nicht, wo ihr euer Auto parken sollt? Wir haben hier für euch drei Appartements mit einem Parkplatz in der Nähe rausgesucht.

Ihre perfekte Ferienwohnung in Barcelona Ihre perfekte Ferienwohnung in Barcelona Ihre perfekte Ferienwohnung in Barcelona Ihre perfekte Ferienwohnung in Barcelona

 

Allgemeine Informationen
Hier gibt es als Hilfe für die Parkplatzsuche noch eine Internetseite, auf der man nach Parkmöglichkeiten in der Nähe seiner Unterkunft suchen kann.

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Parken in Barcelona gemacht? Vielleicht habt ihr auch noch weitere Tipps & Tricks auf Lager, wo man am besten sein Auto abstellt? Wir freuen uns über jeden eurer Kommentare!

2 KOMMENTARE

  1. In Barcelona gibt 3 Zonen zum parken: “Die weiße Zone” (Zona Blanca) die ist um sonst. “Die blaue Zone “ (Zona Azul) -fast überall – kostet c.a. 1 € bis 1,5€ pro Stunde. “Die Grüne Zone” ( Zona verde) zwischen 2,5 € bis 4 € pro Stunde. Sonntags sind alle gratis.
    Ganz wichtig für die Touristen die mit dem Auto nach Barcelona kommen:
    Das Auto in einer weißen Zone parken.
    Das Auto regelmäßig kontrollieren und sich mit den U-Bahnen oder den Bussen durch die Stadt bewegen, die sind sehr gut und günstig. Wenn Ihr noch Fragen hat, helfe ich euch gerne.
    Viva Barcelona !! MTJ

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here