Fantastisches Gràcia – für den anderen Reisetyp.

Die Stimmung auf der Straße: dörflich, unkonventionell, modisch, nonkonformistisch, lebhaft.
Berühmt für: das bunte jährliche Straßenfest ‘La Festa Major de Gràcia’, eine radikale Vergangenheit, viele kleine gemütliche Plätze, schrulliges, alternatives Einkaufsvergnügen.
Fantastisches Gràcia – für den anderen Reisetyp.
  • Jedes Jahr wird mir großer Vorfreude das Festa Major de Grácia Festival erwartet und sollte in jedem Kalender stehen. Um den 15. August wird eine Woche lang in den Straßen ausgefallen gefeiert. Bei den Festlichkeiten werden ganze Straßenstriche aufwendig dekoriert und einzelne Nachbarschaften treten gegeneinander an und hoffen auf den ersten Preis. Der Stadtteil verfällt in ein regelrechtes Karnevalsfieber mit Live-Musik, correfoc (ein Lauf mit bunten Feuern), Paraden, Tanz und Feuerwerk. Sie sollten wirklich versuchen Ihren Besuch in Barcelona auf das Datum dieses Festivals zu legen. Es wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

    Ein weiterer Vorteil, den Grácia seinen Besuchern bietet, ist das in der Straße Verdi liegende Kino. Es ist das bekannteste Kino der Stadt und steht für Kinogenus in Originalvertonung mit spanischen Untertiteln (v.o steht für ‘versión original’). Das Kino bietet sich an, wenn man die neusten Filme auch im Urlaub nicht verpassen möchte.

    Sehenswürdigkeiten in der Nähe

    Der größte Anziehungspunkt ist der skurril anmutende Park Güell. Er ist ca. 15 Hektar groß und war eines der letzten Projekte das von Antoni Gaudí gestaltet wurde. Der Park könnte dem Aussehen nach, aus einer Szene eines Märchenbuches stammen, mit Pfefferkuchenhäuschen, schlangenartigen bunten Bänken und einem farbenfrohen Salamander aus Mosaiksteinchen, der die Besucher schon am Eingang begrüßt. Neben dem Eingang liegt auch ein kleines Gaudí Museum. Von der Terrasse hat man einen herrlichen Blick über die Stadt und kann die Natur um sich herum genießen.

    Im Bezirk selbst finden sich einige beeindruckende Beispiele der modernistischen Architektur. Eines davon ist die Casa Fuster, die ein wenig wie ein Stadtschloss wirkt und heute ein 5-Sterne Hotel beherbergt. Dann gibt es noch die Casa Viçens, versteckt in der Straße Carrer de les Carolines. Sie ist in Privatbesitz und daher nicht zugänglich für Besichtigungen, aber seine maurisch gestaltete Fassade ist einen Abstecher auf jeden Fall wert.

    Essen gehen

    Es gibt eine große Anzahl an Restaurants in Grácia, von traditionell-mediterran bis zu Leckereien aus aller Welt. An den vielen Plätzen des Bezirks reihen sich kleine Tapas-Bars aneinander. Viele der hochpreisigen Restaurants befinden sich auf der Gran de Gràcia, so auch das Fernandez, das sich gut für besondere Anlässe eignet. Für eine entspannte Atmosphäre sollte man ins Amelie gehen. Hier gibt es kreative Speisen zu guten Preisen. Das wunderschön dekorierte und beleuchtete Ferrum ist eine weitere Empfehlung, die wir Ihnen ans Herz legen wollen. Hier bemühen sich die Kellner und Mitarbeiter immer sehr, damit man sich wie zu Hause fühlt.

    In den Abendstunden

    Grácias Nachtleben spielt sich auf den Plätzen im Freien ab. Bars gibt es auch wie Sand am Meer. Wenn man sich unter die Anwohner mischen will, ist das Ban Canigó genau richtig. Es kann auf den ersten Blick ein bisschen kahl wirken, ist aber trotzdem gemütlich. Die günstigen Getränke und heißen Sandwichs tragen wohl auch ihren Teil dazu bei. In Grácia gibt es auch einige Bodegas, eine Mischung aus Bar und Weinkeller. Die Spezialität in der El Roure Bar ist ein starker Wermut. Die Bar ist ein Klassiker und soll angeblich die besten Tapas in ganz Grácia servieren. Später kann man noch den Club El Alfa auf der Gran de Gràcia besuchen, der besonders bei Gästen 30 beliebt ist. Er spielt einen guten Mix an Musik und der Eintrittspreis ist durchaus angemessen.

Wie finden Sie dieses Viertel? Haben Sie Fragen bzgl. Ihres Aufenthalts?

Lassen Sie es uns wissen und wir melden uns so schnell wie möglich. Für ausführliche Informationen zu unserer Vorgehensweise bezüglich Nutzerkommentare auf unserer Webseite, lesen SIe bitte unsere Firmenpolitik zum Thema Veröffentlichungen. Gerne können Sie uns jederzeit per Telefon oder E-Mail kontaktieren, falls Sie Fragen hierzu haben.